Frühstück im Garten

An sonnigen Tagen wird das Frühstück an romantischen Plätzen im Park eingenommen, umgeben von Blumen, blühenden Sträuchern und altehrwürdigen Baumriesen, beleitet von Vogelgezwitscher. Der Kaffee wird auf italienische Weise frisch gemahlen, mit einer professionellen Maschine von Bialetti frisch aufgebrüht. Das Frühstück wird so nicht die Zeit der Eile sein, sondern der Muße, in der die Zeit im Garten genossen wird. Wir bieten zum Frühstück regelmäßig auch Orangensaft, frisches Obst und Marmelade aus eigener Herstellung an (Alfredo). Es gibt saisonalen Kuchen aus unserer Küche mit frischem Obst (Pfirsiche aus Borgo d’Ale, Erbeeren und Aprikosen aus Gattinara), frischen Obstsalat, eine Käseplatte (Gressoney Toma, Toma di Piode) und Lebensmittel aus Biobetrieben in der Region Piemont (Produkte der Agricultural Cooperative Alla Fonte - Prato Sesia). An kühleren Tagen wird das Frühstück auf der verglasten großen Veranda angeboten, mit Blick auf den Park.